110 kV-Kabel Jochenstein-Ranna

Leistungsumfang: Rohre DA 160 schweißen, Querung Kreisstraße mittels Spühlbohrungen, grabenlose Rohrverlegung mittels Spinnenpflug eines Rohrpakets im Dreiecksverband bestehend aus 3 Stk. DN 170, 2Stk. DN 45 LWL-Rohr u. 1 Stk. Speedpipe Ground DN12, Zusammenschluss der einzelnen Abschnitte in offener Bauweise, Kalibrierung der Leerverrohrung, Rekultivierung

Errichtung der Leerverrohrung für zwei 110-kV-Kabelsysteme und Datenleitungen mittels grabenloser Verlegung

 

Baubeginn:
12/2015
Bauzeit:
4 Monate
Auftragnehmer:
Held & Francke - Linz
Planung:
Energie AG Oberösterreich, Tech Services GmbH, 4021 Linz
Auftraggeber:
Energie AG Oberösterreich, Tech Services GmbH, 4021 Linz
Auftragssumme:
€ 490.000