Fernwärmeleitung in 1030 Wien

Neubau einer Primärleitung mit Fertigteiltrögen

Die Baustelle liegt in 1030 Wien unmittelbar in der Nähe der Autobahnabfahrt St.Marx.

Die Leistung beinhalteten die Herstellung neuer Ortbetonschächte welche zum Teil im Grundwasser liegen. Herstellen einer neuen Leitungstrasse in  3m Tiefe mittels Fertigteilkollektoren. Umbau und Sanierung von bestehenden Schächten. Die Arbeiten wurden unter Aufrechterhaltung des Verkehrs durchgeführt. 

Baubeginn:
04/2014
Bauzeit:
3 Monate
Auftragnehmer:
Held & Francke - Strebersdorf
Auftraggeber:
Wiener Netze GmbH Wärme